Haui.eu

Page
Menu
News

Gestützte Brücke

Man setzt sich aufrecht auf den Boden und streckt die Beine gerade aus. Die Knie sind durchgedrückt und die Füße schulterbreit auseinander.

Nun die Handflächen neben der Hüfte auf den Boden legen, die Finger zeigen zu den Füßen.

Der Oberkörper und die Beine bilden einen 90 Grad Winkel.

Das ist die Startposition.

Nun die Hände fest in den Boden drücken und die Hüfte anheben bis der Oberkörper und die Beine eine gerade Linie bilden. Das Kinn heben und der Blick geht zur Decke.

Die Arme bleiben gestreckt.

Nun liegt das ganze Körpergewicht und auf den Händen und den Fersen. Die Hüfte darf nicht durchhängen.

Das ist die Endposition die man kurz hält und sich dann langsam wieder ablässt.

Beim hoch drücken ausatmen und beim ablassen einatmen.

Wenn die Ausführung mit gestreckten Beinen noch zu schwierig ist kann man die Beine auch anziehen wie bei der Kurzen Brücke.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login