Haui.eu

Page
Menu
News

Einbeinige Kniebeuge

Für die einbeinige Kniebeuge muss man den Ball fixieren damit er nicht wegrollt.

Entweder man nimmt einen entsprechenden Haltering oder man legt den Ball vor eine Wand.

Man beginnt in dem man sich auf den Ball setzt, die Hüfte auf der oberen Vorderseite des Balls, ein Bein gestreckt, das andere 90° angewinkelt. Der Fuß ist in der Mitte des Körpers am Boden plaziert. . Der Oberkörper ist aufrecht und angespannt.

Nun steht man auf bis das Bein ganz gestreckt ist und man aufrecht steht. Nun den Körper ausbalancieren und sich wieder hinsetzten. Übung nun entweder mit dem selben Bein wiederholen oder das Bein wechseln.

Wenn man noch nicht langsam aufstehen kann, kann man ruhig mit einbischen Schwung nachhelfen um die Aufwärtsbewegung einzuleiten.

Vor dem Hinsetzten immer prüfen ob der Ball noch in der richtigen Position ist.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login