Haui.eu

Page
Menu
News

Kniestand

Man kniet sich auf den Ball, d.h. Nur die Knie, Schienbeine und Füße liegen auf dem Ball auf. Die Unterschenkel und Oberschenkel sind 90° abgewinkelt. Oberschenkel und Rücken bilden eine gerade Linie.

Um auf den Ball zukommen hält man sich zuerst an einem Trainingspartner oder stabilen Gegenstand (Sofalehne) an um ein Gefühl für die Balance zu bekommen.

Wenn man sicherer ist stüzt man sich mit den Händen in der Mitte des Balls ab, legt die Knie an den Ball und rollt sich langsam auf diesen. Ist man stabil richtet man sich langsam auf.

Zuerst muss man lernen die kniende Position mindestens 10 Sekunden zu halten.

Ist man hier stabil verlagert man das Gewicht leicht nach einer Seite so das man auf die Seite rollt.

Das eine Knie wandert nun bis in die Mitte des Balls das andere auf die Seite. Nun diese Stellung 2-3 Sekunden halten dann wieder in die Ausgangsstellung zurück rollen. Nun auf die andere Seite und zurück rollen.

Danach die Rollbewegung nach Vorne und nach Hinten durchführen.

Der Oberkörper bleibt immer gestreckt, die Hüfte nicht beugen.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login