Haui.eu

Page
Menu
News

Abgestützte Kniebeuge

Man stellt sich vor ein stabiles Objekt (Hocker, Schemel, Kiste) welches Kniehöhe hat. Die Beine sind schulterbreit gespreizt. Nun beugt man sich nach vorne und stützt sich mit den Handflächen auf dem Objekt auf. Die Beine sind gestreckt, der Oberkörper und die Arme sind gestreckt. D.h. Man hat einen 90° Winkel zwischen Beinen und Körper und zwischen Körper und Armen.

Nun lehnt man sich leicht nach vorne so das ein Teil des Körpergewichtes auf den Armen lastet und die Beine entlastet werden.



Nun geht man die die Knie, dabei versucht man den Oberkörper möglichst parallel zum Boden zu halten. Man geht soweit runter bis der Po die Fersen berührt. Dazu muß man auch die Arme abwinkeln.

Um wieder hochzukommen drückt man sich mit den Beinen und Armen nach oben bis man wieder in der Ausgangsposition ist. Die Füße bleiben immer komplett am Boden, nicht die Ferse anheben.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Page
Menu
News
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login